released

Harmonielehre


Inhalt

  • Warum besteht unser Tonsystem aus 12 Tönen pro Oktave?
    • Analyse des Obertonspektrums
    • Aufeinanderschichten von Obertönen - Die Pythagoreische Stimmung
    • Die Einheit Cent
    • Wohltemperierte Tonsysteme
    • Die wohltemperierte Stimmung mit 12 Tönen
  • Zwei- und Mehrklänge
    • Dreiklänge
    • Vierklänge
    • Fünfklänge
  • Tonleitern und diatonisches System
  • Die Durtonleiter und ihre Skalen und Akkorde
    • Die jonische Tonleiter und ihr Maj7-Akkord
    • Die dorische Tonleiter und ihr Moll7-Akkord
    • Die phrygische Tonleiter und ihr Moll7-Akkord
    • Die lydische Tonleiter und ihr Maj7#11-Akkord
    • Die mixolydische Tonleiter und ihr Dominant Septakkord
    • Die äolische Tonleiter und ihr Moll7-Akkord
    • Die lokrische Tonleiter und ihr Moll7b5-Akkord
  • Die Chromatische Tonleiter
  • Die Melodisch-Moll-Tonleiter und ihre Skalen und Akkorde
    • MM1: Die Melodisch-Moll auf der 1. Stufe - Tonleiter und ihr Akkord
    • MM2: Die Melodisch-Moll auf der 2. Stufe - Tonleiter und ihr Akkord
    • MM3: Die Melodisch-Moll auf der 3. Stufe - Tonleiter und ihr Akkord
    • MM4: Die Melodisch-Moll auf der 4. Stufe (Mixo#11) - Tonleiter und ihr Akkord
    • MM5: Die Melodisch-Moll auf der 5. Stufe - Tonleiter und ihr Akkord
    • MM6: Die Melodisch-Moll auf der 6. Stufe (lokrisch9) - Tonleiter und ihr Akkord
    • MM7: Die Melodisch-Moll auf der 7. Stufe (alteriert) - Tonleiter und ihr Akkord
  • Die Harmonisch-Moll-Tonleiter und ihre Skalen und Akkorde
    • HM1: Die Harmonisch-Moll auf der 1. Stufe - Tonleiter und ihr Akkord
    • HM2: Die Harmonisch-Moll auf der 2. Stufe - Tonleiter und ihr Akkord
    • HM3: Die Harmonisch-Moll auf der 3. Stufe - Tonleiter und ihr Akkord
    • HM4: Die Harmonisch-Moll auf der 4. Stufe - Tonleiter und ihr Akkord
    • HM5: Die Harmonisch-Moll auf der 5. Stufe - Tonleiter und ihr Akkord
    • HM6: Die Harmonisch-Moll auf der 6. Stufe - Tonleiter und ihr Akkord
    • HM7: Die Harmonisch-Moll auf der 7. Stufe - Tonleiter und ihr Akkord
  • Die Halbton-Ganztonleiter und ihre verminderten Septakkorde
  • Die Ganztonleiter und ihre übermäßigen Dreiklänge
  • Von der Mollpentatonik zum Blues
  • Kadenzen und Kadenz-Varianten
  • Blues-Verschieber als solistisches Stilmittel
    • Verschieber über Vierteltriolen
    • Verschieber über Achteltriolen
    • Verschieber über Achtelnoten
    • Verschieber über Sechzehntelnoten
  • Slash-Akkorde und Umkehrungen
    • Major7-Slash-Akkorde
    • Major7#11-Slash-Akkorde
    • Major7#5-Slash-Akkorde
    • Moll-Major7-Slash-Akkorde
    • Dominantsept-Slash-Akkorde
    • Dominantsept#11-Slash-Akkorde
    • Moll7-Slash-Akkorde
    • Moll7b5 (halbverminderte) Slash-Akkorde
    • Verminderte Slash-Akkorde
    • Übermäßige Slash-Akkorde
  • Analysen
    • Message in a bottle (Police)
    • Earth Song (Michael Jackson)


Warum schon wieder eine neue Harmonielehre?

Das ganze Internet ist so voll von falschen Transkriptionen von Musikstücken, dass es einem regelrecht die Sprache verschlägt. Das liegt wahrscheinlich zum einen daran, dass nur die wenigsten Musiker einen musiktheoretischen Background haben, zum anderen aber auch, dass auch die meisten gedruckten Harmonielehren, die mir bisher in die Finger gekommen sind, sehr unwissenschaftlich zu werke gehen. Erschwerend kommt hinzu, dass die Musiktheorie auf einem siebenstufigen Tonleitersystem aufbaut, wodurch, wie wir später sehen werden, es an der ein oder anderen Stelle zu sogenannten enharmonischen Mehrdeutigkeiten kommt. Die hier verwendeten Notationsregeln entsprechen weitestgehend den am Berklee College of Music verwendeten. Zusammenhänge werden von Grund auf hergeleitet und dargestellt, so dass es keines musikalischen Vorwissens bedarf. Schön, wenn sich der ein oder andere Leser findet, der diesen Einstieg in die Musiktheorie gedanklich mitgeht. Über Feedback, Anmerkungen und Hinweise würde ich mich sehr freuen.